Am Anfang war’s ein Haus.

Für Veranstaltungen. Und für Kongresse. Dann kamen die Menschen. Künstler, die die Räume beseelten. Besucher, die einen offenen Geist mitbrachten. Mitarbeiter, die mit den Aufgaben gewachsen sind. Entscheider, die eine Entwicklung zuließen. Architekten, die die Ansprüche einer neuen Zeit erfüllen durften. Und so ist aus dem Haus ein magischer Ort geworden. Jeden Tag eine faszinierende Welt – Festspielhaus Bregenz.

Bregenz – Das Mehr am See

Kunstsinnig, kreativ und genussvoll: Bregenz vereint Berge und See, Kultur und Natur, Sport und exzellentes Essen wie keine andere Stadt in der Region. Und sie hat Charakter.

Rund 700 Veranstaltungen im Jahr: Allen voran die Bregenzer Festspiele mit ihren weltberühmten Opern, das internationale Tanzfestival Bregenzer Frühling, die Meisterkonzerte und das Kunsthaus Bregenz als Mekka der zeitgenössischen Kunst mit international beachteten Ausstellungen sind nur einige der Highlights, die sich über das gesamte Jahr verteilen. Hinzu kommt ein neuer Hafen mit einzigartigen Sunsetstufen und Leuchttürmen. Direkt am Wasser wie auch an vielen Plätzen in der Stadt wird genussvolle Lebenskunst gepflegt …

Festspielhaus Bregenz

Kongresskultur Bregenz GmbH
Platz der Wiener Symphoniker 1
6900 Bregenz, Österreich
T +43 (0) 5574 / 413-0
W: www.kongresskultur.com

Anreise

Fünf Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt, mit sehr guten Zug- und Busanbindungen. Eine Autobahnauf- und -abfahrt ist innerhalb von drei Autominuten zu erreichen. Im Umkreis von nur einer Autostunde befinden sich vier Flughäfen (Friedrichshafen, Memmingen, Altenrhein, Zürich).

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Bahn)

Der Festspielbezirk grenzt direkt an den Hauptbahnhof der Landeshauptstadt Bregenz, auf dem sich der Busbahnhof befindet.

Der Verkehrsverbund Vorarlberg (VVV) vereint sämtliche Bereiche des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV).

Eisenbahnen:

Anreise mit dem PKW

In der näheren Umgebung des Festspielhauses stehen mehrere Großparkplätze zur Verfügung. Ab den Bregenzer Stadteinfahrten führt Sie ein Parkleitsystem zu freien Parkplätzen.

Anfahrtsbeschreibung mit dem PKW aus Richtung Innsbruck

  • Autobahn A14 (Vignetten-Pflicht)
  • Abfahrt Bregenz
  • City-Tunnel
  • nach dem Tunnel rechts halten (Rheinstraße)
  • nach ca. 400 m rechts auf die Brücke abbiegen (Schild „Festspielhaus“)

mit dem PKW aus Richtung Schweiz

  • Zollamt Höchst (A)
  • danach bei der ersten Kreuzung rechts abbiegen
  • auf der B202 über Fußach und Hard Richtung Bregenz Zentrum (Rheinstraße)
  • immer geradeaus bis Schild „Festspielhaus“ rechts auf die Brücke abbiegen

mit dem PKW aus Richtung Deutschland

  • Autobahn A14 (Vignetten-Pflicht)
  • Pfänder-Tunnel
  • nach dem Tunnel erste Abfahrt rechts nach Bregenz
  • City-Tunnel
  • nach dem Tunnel rechts halten (Rheinstraße)
  • nach ca. 400 m rechts auf die Brücke abbiegen (Schild „Festspielhaus“)

Bundesstraße (von Lindau kommend)

  • B190 Richtung Bregenz (am Bodensee entlang)
  • immer den Pfeilen Richtung Schweiz folgen
  • ca. 600 m nach dem Bahnhof links auf die Brücke abbiegen (Schild „Festspielhaus“)
  •  … nach der Brücke rechts abbiegen und Sie befinden sich auf dem Parkplatz Ost (P7) vor dem Festspielhaus!

Anreise mit dem Flugzeug

Innerhalb einer Autostunde sind vier Flughäfen von Bregenz aus zu erreichen. Shuttle-Dienste von und nach Bregenz erhöhen den Reisekomfort. Die Haltestellen befinden sich direkt am Hauptbahnhof Bregenz.